Elektronik und Zubehör für Zuhause

Fest steht: Moderne Elektronik vereinfacht den Alltag in den eigenen vier Wänden. Dazu zählen nicht nur die großen Geräte, sondern auch Ausstattungsdetails und Stücke, die nicht zum Standard gehören. Im homeware-Programm wird diesen funktionellen Geräten sowie dem elektronischen Zubehör durch einen eigenen Sortimentbereich Rechnung getragen. 

Erfrischt und entspannt

Ventilatoren bringen an heißen Tagen frischen Wind ins Zuhause. Bei homeware gibt es Standventilatoren, Turmventilatoren und Tischventilatoren zur Auswahl. Durch mehrere Geschwindigkeitsstufen lässt sich die Stärke des Luftstroms individuell regulieren. Besonders in Zimmern mit Wandschräge oder großen Fenstern ist man mit den praktischen Zimmer-Ventilatoren bestens für die Sommerhitze gewappnet und erleichtert sich so den jahreszeitlich bedingt heißen Alltag.

Verlängert und beleuchtet

Ein weiterer Schwerpunkt in dieser Kategorie sind Steckdosen-Verlängerungen. Eine Steckdose ist nicht immer nur eine simple Steckdose: Ergänzt um ein Nachtlicht, das besonders in Kinderzimmern gerne zum Einsatz kommt, verwandelt sich ein ungenützter Anschluss zum hilfreichen Orientierungsgeber im Dunkeln.
Praktisch: Fix eingesteckte Verlängerungskabel perfektionieren die Nutzung von mehreren Elektrogeräten. Unter dem Sofa oder hinter dem Schrank versteckt gibt es auch optisch nichts zu meckern.

Bequem und clever

Die Mehrfachsteckdosen von homeware erlauben eine moderne Nutzung des täglichen Elektronikbedarfs, der je nach persönlichen Ansprüchen unterschiedlich ausfallen kann. Während die einen am Sofa eine zusätzliche Stehlampe, einen Laptop und das Handy-Ladekabel mit Strom versorgen wollen, brauchen andere eine Steckdosenvielfalt im Schlafzimmer. Auch dem, der in der Küche zur Kaffeemaschine zusätzlich einen Toaster und einen Wasserkocher benötigt, ist mit Steckdosenleisten schnell und bequem geholfen.

Intelligent und reglementiert

Beim Einsatz von mobilen Steckdosenleisten müssen ein paar Grundregeln beachtet werden: Der Anschluss von großen Haushaltsgeräten wie Wäschetrockner oder Heizlüfter sollte generell vermieden werden. Diese gehören direkt mit der Wandsteckdose verbunden. Beim Anschluss von kleinen Geräten wie Kaffeemaschine und Toaster darf die Summe der Wattzahlen die Belastungsgrenze der jeweiligen Leiste nicht überschreiten.